Über Antje

Liebe(r) Besucher(in)!

Ich freue mich riesig, dass Du den Weg zu meinen Blog gefunden hast. Ganz lieben Dank für Dein Interesse!

Meine Leidenschaft heißt Gesundheit. Mit allem was dazu gehört: Ernährung, Bewegung, Entspannung und alles rund um die Psyche und unseren Verstand.

Meine Wurzeln habe ich einem kleinen Städtchen in Thüringen. Ich bin quasi ein Landei. Da ist es nicht verwunderlich, dass es mich immer wieder raus zieht. Ich MUSS draußen in der Natur sein.

Mit diesem Blog möchte ich Dir zeigen, wie aufregend und spannend und interessant und lehrreich und schön und facettenreich die Welt der „Gesundheit“ & „Natur“ ist. Schön, dass ich das mit Dir teilen darf!

Und wenn es Dir gefällt, erzähl es all Deinen Mitmenschen. Lass uns die Welt ein bisschen besser, gesünder und schöner machen. „Wenn viele Menschen viele kleine Schritte tun…“

Viel Spaß!
Antje

antje-wasser

Antje Brand

Geboren 1980 in der Weltstadt Dingelstädt (Thüringen/Eichsfeld)

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin
  • Personal Trainerin (IFAA)
  • Lauf- und Bewegungstherapeutin (FPI)
  • Ärztlich geprüfte Kneipp-Beraterin


Nie ohne meinen (inneren Schweine-) Hund Baily!

Vor der Gesundheit stand die Werbung
  • Ich bin 36 Jahre jung, kerngesund und voller Elan.
  • Meine Berufung: Menschen helfen, ihren Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu gehen.
  • Doch das war nicht immer so…
  • Mein erster Berufsweg führte mich in die bunte Welt der Werbung und in die Agenturszene
  • Und hier galt es: Fressen oder gefressen werden.
  • Nach 10 Jahren Kampf gehörte ich zu den Letzteren. Und ich wurde krank.
Neue Wege einschlagen
  • Im Oktober 2007 ging ich für 7 Wochen in die Psychosomatische Klinik (Hochgratklinik) im Allgäu.
  • Meine Diagnose: Burn-Out, Depression, Essstörung, Sportsucht, Beziehungsprobleme – das komplette Programm.
  • Nach meiner Rückkehr verlor ich meinen Job. Aus heutiger Sicht: zum Glück!
  • Ich bekam noch mal die Chance von vorne anzufangen, mich komplett neu zu orientieren, mich auf die Suche nach meiner Berufung zu machen.
  • In 3 Jahren absolvierte ich parallel meine Ausbildungen in den 3 Bereichen Ernährung-Bewegung-Psyche.
  • Nach meinen eigenen Erfahrungen bin ich überzeugt, dass Gesundheit nur mit der ganzheitlichen Betrachtung in diesen 3 Bereichen möglich ist.
Aus der Krise Kraft schöpfen
  • Das Schicksal prüft mich hart. Stehe ich wirklich hinter meiner Berufung?
  • Am 01. Oktober 2010 verstarb mein 35 Jahre junger „kleiner“ Bruder nach langer Krankheit (Gehirntumor) und schwerem Leiden.
  • Ein Teil von mir starb mit. Ein neuer Teil wuchs hervor.
  • Mehr denn je sehe ich wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist.
    Bevor es zu spät ist.
Mein Motto:

Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen.
Wer regelmäßig trainiert, kann den Erfolg nicht verhindern.