Kalorien sparen reicht nicht

Mein Artikel auf www.evidero.de

Wieso Kalorienzählen nicht automatisch gesund ist

Kalorien einzusparen macht vielleicht schlank, aber noch lange nicht gesund. Für eine gute Ernährung reicht es nicht aus, nur auf die Kalorien zu achten!

 

Mythos: Um sich gesund zu ernähren, muss man auf Kalorien verzichten.

Tatsache: Nicht die enthaltenen Kalorien machen ein Lebensmittel gesund oder ungesund.

  1. “Kalorien” wurden entdeckt, als ein Chemiker wissen wollte, wie viel Energie benötigt wird, um eine gewisse Menge Wasser zu erhitzen. Es ist also eine Aussage über die Quantität der Nahrung, über ihren Energiegehalt. Es sagt NICHTS über die Qualität aus!

 

Den kompletten Artikel kannst Du hier lesen:
http://www.evidero.de/essen-trinken/kalorien-sparen-reicht-nicht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.