20 Gründe warum Du nicht abnimmst

Warum nehme ich nicht ab?

Frustriert hängst Du dieser Frage nach. Du hast beschlossen, nun endlich etwas für Dich, Deine Figur und Gesundheit zu tun. Doch trotz aller Bemühungen streikt die Waage. Deine Fettpölsterchen bleiben hartnäckig bei Dir.

Die Zahl auf der Waage ist gar nicht so entscheidend. Viel wichtiger ist es, dass Du Dich in Deinem Körper wohlfühlst und er wohldefiniert, fit und stark ist.

Hier findest Du 20 Gründe warum Du noch nicht die Erfolge hast,
die Du gerne hättest.

In den nächsten Tagen bekommst Du Stück für Stück die detaillierten Erläuterungen zu diesen Aussagen.

  1. Du isst zu viel Fabrikzucker und andere künstliche Süßungsmittel.
  2. Du isst zu wenig Rohkost (rohes Obst, rohes Gemüse).
  3. Du isst zu viel Weißmehl statt Vollkorn.
  4. Du isst zu viele Fabrikfette und zu wenig natürliche Fette.
  5. Du isst/trinkst Light-Produkte.
  6. Du trinkst nicht genug Wasser.
  7. Du trinkst zu viel Alkohol.
  8. Du isst mehr als 3 Mahlzeiten am Tag.
  9. Du isst zu viel unterwegs.
  10. Du gönnst Dir zu viele Ausnahmen.
  11. Du isst zu große oder zu kleine Essensmengen.
  12. Du machst zu viele Diäten.
  13. Du isst, ohne nachzudenken (nebenbei).
  14. Du nimmst Medikamente.
  15. Du hast ein falsches Verhältnis zwischen Sport und Essensmenge.
  16. Du machst zu viel Ausdauersport und zu wenig Krafttraining.
  17. Du hast zu wenig Schlaf und zu viel Stress.
  18. Du hast eine mentale Blockade, setzt Dich zu sehr unter Druck.
  19. Du erwartest zu viel in zu kurzer Zeit.
  20. Die Menschen in Deinem Umfeld ziehen nicht mit Dir an einem Strang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.